Wehrda
HOME
>> ELISABETH-JAHR 2007 <<                           Kontakt   |   Sitemap   |   Impressum   |   Links
NOTFÄLLE
ORTSINFOS
BÜRGERHAUS
BRANCHEN-VERZEICHNIS
VEREINE
ORTSGESCHICHTE
KIRCHE
KINDERGÄRTEN
WALDSCHULE
HALLENBAD
TERMINE
SEHENSWÜRDIGKEITEN
RMV-FAHRPLANAUSKUNFT
 
ELISABETH-JAHR 2007

Obwohl die erste Besiedlung unseres heutigen Stadtteiles im Dunkel der Geschichte verborgen liegt, war 2007 ein besonderes Jahr.

1232 n. Chr. wurde "villa werthe" erstmals urkundlich erwähnt. Somit beging unser Heimatort 2007 sozusagen seinen 775. Geburtstag.

Aus diesem Anlass haben der Ortsbeirat, die Kirchengemeinden und die Wehrdaer Vereine gemeinsam mit allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern ein Jubiläumsfest gefeiert.

Der bekannte Heimatforscher Herr Dieter Woischke und Herr Andreas Steih-Winkler haben verschiedene Wanderungen und Vorträge für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger durchgeführt.

Der Ortsvorsteher a.D. Herr Hans Dittmar hat unter dem Titel "775 Jahre Wehrda - heute Stadtteil von Marburg - im Wandel der Zeiten 1232 - 2007" eine umfangreiche Jubiläumsschrift erstellt.

Da die erste urkundliche Erwähnung Wehrdas im Zusammenhang mit der heiligen Elisabeth erfolgte, sollen eine Rose und eine Gedenktafel in der Ortsmitte an den mutmaßlichen Aufenthalt der Heiligen in unserem Ort erinnern.